Die Deutsche Seemannsmission ist seit 1888 im Amsterdamer Hafen präsent. An der Keizersgracht hat sie ihren Sitz seit 1954.

Hier erfahren Sie mehr über die Zimmer und Preise. Sie können Verfügbarkeit anfragen oder buchen. Oder einfach nur Ihren Weg zu uns planen.

"Support of Seafarers' Dignity" - das Leitthema der Betreuung von Seeleuten an Bord ihrer Schiffe im Hafen. Lesen Sie von unser Hauptaufgabe in Amsterdam.

Antworten auf viel gestellte Fragen (FAQ)
zun Buchen, zum Haus und der Stadt.
Einige Tips zu Amsterdam.
Newsblog mit den letzten Neuigkeiten.

Buchen und Bezahlen

  • Akzeptieren Sie Kredit- oder EC-Karten?

    Bei uns ist leider nur Barzahlung oder Überweisung möglich.

    Die Anzahlung zu Ihrer Buchung erbitten wir sowieso auf unser Konto bei der Ing-Bank NL. Den verbleiben Zahlungsbetrag können Sie ebenfalls überweisen. Dann muss der Betrag am Tag vor Ihrer Abreise auf unserem Konto eingegangen sein. Bitte informieren Sie uns, falls Sie so verfahren möchten.

  • Kann ich buchen auch wenn ich nicht zur See fahre?

    Ja - alle Menschen können bei uns buchen.

  • Wie viele Betten maximal können gebucht werden?

    Unser Gästehaus hat sechs Zimmer mit max. 12 Betten:

    Zimmer 22 und 23 - Kategorie Budget - max. 4 Betten

    Zimmer 32 und 33 - Kategorie Business - max. 4 Betten

    Zimmer 41 und 31 - Kategorie DeLuxe - max. 4 Betten

  • Kann ich das Frühstück abbestellen und zahle dann nur den Zimmerpeis?

    Das ist leider nicht möglich. Aus steuerlichen Gründen sind wir angehalten den Frühstückspreis extra auszuweisen. Unsere Zimmer ohne das Frühstückbuffet können Sie leider nicht buchen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen